11. Rheinland-pfälzischer Fenstertag

Am 7. Juli 2021 ist es wieder soweit: Im Hotel Wyndham Garden Lahnstein Koblenz treffen sich das hessische und das rheinland-pfälzische Tischlerhandwerk zum bereits elften rheinland-pfälzischen Fenstertag.

Neben interessanten Vorträgen wird es auch 2020 wieder ausreichend Gelegenheiten für gute Gespräche geben (Foto: Leben Raum Gestaltung)
Neben interessanten Vorträgen wird es auch 2020 wieder ausreichend Gelegenheiten für gute Gespräche geben (Foto: Leben Raum Gestaltung)

Interner Bereich - nur für teilnehmer

Über den Button kommen Sie zum internen Bereich des 11. Rheinland-Pfälzischen Fenstertag, wo Sie sich Tagungsunterlagen, wie beispielsweise die Vorträge der Referenten, herunterladen können.

 

Wichtig: Der interne Bereich ist passwortgeschützt. Das Passwort erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Spannende Themen, tolle Vorträge - Das programm

9:00 Uhr

 

 

9:15 Uh

9:30 Uhr

9:45 Uhr

10:45 Uhr 

11:15 Uhr

13:00 Uhr

Eintreffen und Anmeldung der Teilnehmer sowie Besuch der Ausstellung

 

Eröffnung und Begrüßung

Wolfram Lehnen, Vizepräsident Fachverband Leben Raum Gestaltung Hessen/Rheinland-Pfalz

 

Einführung in die Tagung

Peter Ertelt, Ausschussvorsitzender

 

Neue Herausforderungen durch Gesetze, Normen und Richtlinen - Von Asbest bis VVTB

Ralf Spiekers, Abteilungsleiter Technik Normung Arbeitssicherheit Tischler Schreiner Deutschland (TSD), und Peter Ertelt, Ausschussvorsitzender

Kaffeepause/Ausstellergespräche

Mitarbeiter finden und binden mit Konzept

  • Rechtzeitiges Handeln bei demotivierten Mitarbeitern
  • Firmenidentifikation und Leistung steigern
  • Wie Führung heute funktioniert, Führungswerkzeuge richtig anwenden

Susanne Hasemann, Litano Coaching GmbH

Mittagsimbiss in der Ausstellung

14:00 Uhr

15:00 Uhr 

15:45 Uhr

17:00 Uhr

Vorgehensweise zum richtigen Nachfolger im Fensterbau

  • Herangehensweise, um Mitarbeiter oder Nachkommen für die Nachfolge zu motivieren
  • Strategie zur zielführenden Rekrutierung von externen Übernehmern
  • Erstellen eines Fahrplans des Übernahmeprozesses durch interne und externe Personen

Dr. Reinhard Walter, Vorsitzender des Aufsichtsrats der PaX AG

Kaffeepause/Ausstellergespräche

Erfahrungsbericht: Mitarbeiterbestimmung

  • Einbindung der Belegschaft in unternehmerische Entscheidungsprozesse
  • Zielvereinbarung als Mittel einer eigenverantwortlichen Aufgabenerfüllung

Referent: Matthias Brack, Brack Wintergarten GmbH & Co. KG

Zusammenfassung und Verabschiedung

ihr ansprechpartner

Ulrich Leber

Betriebstechnischer Berater

Tel.: 05621/7919 76

leber@leben-raum-gestaltung.de


Anfahrt