9. Rheinland-pfälzischer möbel- und innenausbautag

Am 24. Oktober 2019 ist es wieder soweit: Im Haus der Berufsgenossenschaft Holz und Metall in Mainz treffen sich das hessische und das rheinland-pfälzische Tischlerhandwerk zum bereits neunten Mal. Beim diesjährigen rheinland-pfälzischen Möbel- und Innenausbautag geht es um das Thema „Verkaufsstrategie für Tischler und Schreiner“.

Neben interessanten Vorträgen wird es auch 2019 wieder ausreichend Gelegenheiten für gute Gespräche geben (Foto: Leben Raum Gestaltung)
Neben interessanten Vorträgen wird es auch 2019 wieder ausreichend Gelegenheiten für gute Gespräche geben (Foto: Leben Raum Gestaltung)

Interner Bereich - nur für teilnehmer

Über den Button kommen Sie zum internen Bereich des 9. Rheinland-Pfälzischen Möbel- und Innenausbautages, wo Sie sich Tagungsunterlagen, wie beispielsweise die Vorträge der Referenten, herunterladen können.

 

Wichtig: Der interne Bereich ist passwortgeschützt. Das Passwort erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Spannende Themen, tolle Vorträge - Das programm

Unter dem Motto „Verkaufsstrategie für Tischler und Schreiner“ werden den Teilnehmern folgende Programmpunkte geboten: 

8:00 Uhr

 

 

9:00 Uh

9:15 Uhr

10:30 Uhr 

11:15 Uhr

Eintreffen und Anmeldung der Teilnehmer sowie Besuch der Ausstellung

 

Eröffnung und Begrüßung

Jürgen Keiper, Vorsitzender Ausschuss Möbel- und Innenausbau

 

Grußwort

Wolfram Lehnen, Vizepräsident Fachverband Leben Raum Gestaltung

 

Programmvorstellung

Ulrich Leber, Fachverband Leben Raum Gestaltung

Erfahrungskonzept zum erfolgreichen Verkauf im Tischler- und Schreinerhandwerk

  • Kundentermine in der Tischlerei/Schreinerei oder beim Kunden?
  • Optimale Vorbereitung führt zum Abschluss?
  • Homepage kontra Produktbroschüren

Toni Werner, EICHENHAUS AG; Schreinerei und Planungsbüro in Laufach

Kaffeepause/Ausstellergespräche

Zukunftstrends im Tischlerhandwerk

  • Herausforderungen und Chancen der digitalen Zukunft
  • Erweiterung bzw. Aufbau neuer Produkte und Dienstleistungen
  • Faszinierende und erfolgreiche Umsetzung in der Praxis

Christoph Krause, @servicerebell in Koblenz

12:45 Uhr 

14:00 Uhr

15:00 Uhr 

15:30 Uhr

17:00 Uhr

Mittagspause/Ausstellergespräche

Erfahrungen - Freihandzeichnen vs. CAD

  • Wie viel CAD im Verkauf muss wirklich sein?
  • Schneller Abschluss durch Zeichnen im Verkaufsgespräch
  • Problem: Informationsübergabe vom Verkauf an AV

Karl-Heinz Thesen, Unikat Möbeltischlerei GmbH in Gusterath

Kaffeepause/Ausstellergespräche

Einfaches Verkaufen durch psychologisches Wissen

  • Kundentypen erkennen und richtig mit ihnen umgehen
  • Hinhören, zwischen den Zeilen lesen und antworten
  • das Richtige zur richtigen Zeit sagen

Errol Akin, dieberatungsakademie in Dillenburg

Zusammenfassung und Verabschiedung

ihr ansprechpartner

Ulrich Leber

Betriebstechnischer Berater

Tel.: 05621/7919 76

leber@leben-raum-gestaltung.de

Download
Programm downloaden
Programm Möbel- und Innenausbautag 2019.
Adobe Acrobat Dokument 845.1 KB

Eindrücke vom 8. Möbel- und innenausbautag

Anfahrt