Virtuelle Tischler-Workshops

Kostenlose Online-Fortbildungen für Tischler

Die Anforderungen an heutige Tischlerbetriebe nehmen weiter zu: Das liegt einerseits an den klassischen Herausforderungen, vor denen Handwerksbetriebe stehen, der Betriebsnachfolge-Regelung zum Beispiel oder der Frage, ob im eigenen Betrieb Optimierungspotenziale schlummern. Andererseits liegt das aber auch an der Digitalisierung, die nicht nur das Handwerk an sich, sondern auch die Wertschöpfungskette des Handwerks und heutige Kundenbedürfnisse rasant verändert. 

Um Tischlerbetrieben auch in Corona-Zeiten ein hochwertiges Weiterbildungsangebot zu aktuellen Themen bieten zu können, hat der Fachverband Leben Raum Gestaltung Hessen/Rheinland-Pfalz  daher in Zusammenarbeit mit dem mit dem Kompetenzzentrum Digitales Handwerk das Online-Weiterbildungsformat „Virtuelle Tischler-Workshops“ ins Leben gerufen. Gefördert wird das Format vom Land Hessen.

 

Ab dem 14. April 2021 können interessierte Tischlerinnen und Tischler das Angebot annehmen und kostenlos an den folgenden virtuellen Workshops teilnehmen:

14. April 2021, 18 Uhr

Endlich wieder Zeit für Handwerk - Prozessdigitalisierung richtig umsetzen

mit Christoph Krause, Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

 

Viele Tischlerunternehmen haben unzureichend dokumentierte, überlieferte Prozesse, deren tatsächliche Abläufe und Schwachstellen verborgen bleiben. Durch das digitale Modellieren von Prozessen lassen sich Schwachstellen aufdecken und Optimierungspotenziale werden sichtbar. 


16. April 2021, 18 Uhr

Von der Idee zum digitalen Projekt - Strategie, Umsetzung und Förderung

mit Christoph Krause, Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

 

Wo starten? Mit den richtigen Abwägungen finden Betriebe schnell den richtigen Startpunkt für ein Digitalisierungsprojekt. Im Workshop lernen Tischler passende Werkzeuge und Tools kennen und erfahren, wo es mögliche finanzielle Förderungen für die Umsetzung gibt.


23. April 2021, 18 Uhr

Mitarbeiter finden und halten - Digitale Kommunikation, Führung und Kultur

mit Christoph Krause, Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

 

Um der Fachkräfteungleichverteilung zwischen Handwerk und Industrie entgegenzuwirken braucht es digitale Lösungen! Im Workshop geht es darum, wie digitale Führung gestaltet sein sollte, wie das Anwerben von Fachkräften und Nachwuchs gelingen kann und was die richtigen Werkzeuge dafür sind.


26. April 2021, 18 Uhr

Betriebsnachfolge erfolgreich gestalten - Auf in die Zukunft 

mit Dittmar Manns, Handwerkskammer Kassel

 

Rechtzeitig und planvoll die Betriebsnachfolge vorzubereiten, stellt viele Betriebsinhaber vor eine große Herausforderung. Der Workshop gibt einen Einblick in die Thematik und geht unter anderem auf handwerksrechtliche und steuerliche Aspekte sowie die Ermittlung des Unternehmenswertes ein.


30. April 2021, 18 Uhr

Suchst Du noch oder fertigst Du schon? Rationalisierungsreserven in der Werkstatt aufdecken und wirklich verändern

mit Martin Buck, Buck.OPTIMAL

 

In der Fertigung von Tischlereien steckt noch viel Potenzial zur Verbesserung. Der Workshop zeigt, wie es gelingen kann! Unter Mitwirkung der Mitarbeiter werden Schwachstellen aufdeckt und an konkreten Beispielen gezeigt, wie die selbst gesteckten Ziele erreicht werden können.


Bei Rückfragen zur Veranstaltung steht Ihnen Ulrich Leber per E-Mail unter leber@leben-raum-gestaltung.de zur Verfügung. Interessierte Tischlerinnen und Tischler melden sich bitte vorab per E-Mail bei Nicole Hesse (E-Mail: hesse@leben-raum-gestaltung.de) an.

Gefördert durch: