Errichterschulungen 2019

Ihr Ansprechpartner: 

Andreas Bognanni

Tel.: 05621/7919-62

bognanni@holzfachschule.de


Turnusgemäße Fortbildung zur Nachrüstung von Fenstern, Türen und sonstigen Gebäudeöffnungen

Holzfachschule BAd Wildungen

06.03.2019, 09.00-17.00 Uhr

oder 17.10.2019, 09.00-17.00 Uhr

Zielgruppe: Alle in der Errichterliste des LKA eingetragene Betriebsleiter und/oder die benannten Mitarbeiter, sofern der Eintrag in die Errichterliste länger als 4 Jahre zurückliegt. Die Schulung ist im Rahmen der Fort- und Weiterbildungsverpflichtung der „Fachbetriebe für Gebäudesicherheit“ anerkannt.

Ziele: Vier Jahre nach Eintrag in die Errichterliste soll gemäß 4.8 des bundeseinheitlichen Pflichtenkatalogs für mechanische Errichterunternehmen eine ganztägige, vom bayerischen Landeskriminalamt anerkannte, turnusmäßige Fortbildung besucht werden. Neben Erkenntnissen der Kriminalpolizei über Vorgehensweisen von Tätern werden Neuheiten zu einbruchhemmenden Produkten und Anforderungen aus der Normung bezüglich der mechanischen Nachrüstung gezeigt.

Download
Weitere Informationen und Anmeldung
Seminareinladung Errichter Fortbildung 2
Adobe Acrobat Dokument 631.3 KB


Grundschulung Errichter

Holzfachschule BAd Wildungen

14.05.2019, 09.00-18.00 Uhr und

15.05.2019, 08.00-16.00 Uhr

Zielgruppe: Handwerkliche Betriebsleiter, die bereits Nachrüsten zum Einbruchschutz an Fenstern und Türen vorgenommen haben und mehr über mechanische Sicherungstechniken erfahren möchten. 

Ziele: Die Grundschulung ist ein Baustein für die Aufnahme in die kriminalpolizeiliche Errichterliste Ihres Bundeslandes. Errichterunternehmen, die eine entsprechende Qualifikation nachgewiesen haben, eine fachgerechte Kundenberatung garantieren und Referenzen von Nachrüstelementen vorhalten können, werden auf Antrag in den Adressennachweis des LKAs aufgenommen. 

Download
Weitere Informationen und Anmeldung
Seminareinladung Errichter Grund 2019.pd
Adobe Acrobat Dokument 740.9 KB


Aufbauschulung Errichter

Holzfachschule BAd Wildungen

17.09.2019, 09.00-17.15 Uhr

Zielgruppe: Handwerkliche Betriebsleiter, die bereits an der 2-tägigen Grundschulung für "Errichterunternehmen von mechanischen Sicherungseinrichtungen" teilgenommen haben. 

Ziele: In der Aufbauschulung wird die Nachrüstung von im Falz verdeckt liegenden Fensterbeschlägen nach DIN 18104 Teil 2 behandelt. Die Teilnahme ist Voraussetzung für den ergänzenden Eintrag (FB) in die Errichterliste des zuständigen LKAs. Zur Abgrenzung: Die Grundschulung beschäftigte sich mit aufschraubbaren Sicherungseinrichtungen nach DIN 18104 Teil 1. 

Download
Seminareinladung Errichter Aufbau 2019.p
Adobe Acrobat Dokument 755.7 KB


Turnusmäßige Fortbildung zur Nachrüstung von Fenstern, Türen und sonstigen Gebäudeöffnungen

Holzfachschule BAd Wildungen

17.10.2019, 09.00-17.00 Uhr

Zielgruppe: Alle in der Errichterliste des LKA eingetragene Betriebsleiter und/oder die benannten Mitarbeiter, sofern der Eintrag in die Errichterliste länger als 4 Jahre zurückliegt. Die Schulung ist im Rahmen der Fort- und Weiterbildungsverpflichtung der „Fachbetriebe für Gebäudesicherheit“ anerkannt.

Ziele: Vier Jahre nach Eintrag in die Errichterliste soll gemäß 4.8 des bundeseinheitlichen Pflichtenkatalogs für mechanische Errichterunternehmen eine ganztägige, vom bayerischen Landeskriminalamt anerkannte, turnusmäßige Fortbildung besucht werden. Neben Erkenntnissen der Kriminalpolizei über Vorgehensweisen von Tätern werden Neuheiten zu einbruchhemmenden Produkten und Anforderungen aus der Normung bezüglich der mechanischen Nachrüstung gezeigt.

Download
Seminareinladung Errichter Fortbildung 2
Adobe Acrobat Dokument 631.3 KB