Hessen Tischler · 27. Juni 2018
Technische Gestaltung, der richtige Materialeinsatz und Kreativität sind den Auszubildenden des Tischlerhandwerks ein Begriff. Ihr Können bewiesen sie beim zweiten hessischen Lehrlingswettbewerb, der unter der Schirmherrschaft des Hessischen Wirtschaftsministers Tarek Al-Wazir stand.

26. Juni 2018
Das hätte noch vor einem Jahr kaum jemand zu hoffen gewagt: In großer Einmütigkeit billigten die Delegierten die Jahresschlussrechnungen für 2017, entlasteten Vorstand und Geschäftsführung und verabschiedeten die Beitragsordnung sowie den Haushaltsplan für das Geschäftsjahr 2019.

Tischler Rheinland-Pfalz · 25. Juni 2018
Was sie als Auszubildende im zweiten Lehrjahr schon alles können, bewiesen jetzt die Teilnehmenden beim Lehrlingswettbewerb im Tischlerhandwerk in Rheinland-Pfalz. Unter dem Motto "StapelBar" waren sie herausgefordert, ein Stück einzureichen, bei dem besonderes Augenmerk auf der Gestaltung liegt. Die Schirmherrschaft des Wettbewerbs übernahm der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing.

24. Juni 2018
Eine besondere Ehre erhielt Reinhard Nau während der Mitgliederversammlung des Fachverbands Leben Raum Gestaltung Hessen/Rheinland-Pfalz im Juni. Einstimmig beschlossen die Delegierten, den ehemaligen Verbandspräsidenten Nau angesichts seiner langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit im Vorstand (seit 2000) und seiner Verdienste insbesondere im Rahmen der Fusion beider Verbände 2017 zum Ehrenpräsidenten zu ernennen.

23. Juni 2018
Mitgliederversammlungen nach turnusmäßigen Neuwahlen der Verbandsgremien bringen es traditionsgemäß mit sich, dass langjährige und verdiente Ehrenamtsträger ihre verdienten Ehrungen erfahren. So auch diesmal in Boppard.

Hessen Bestatter · 04. Juni 2018
„Der Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen zur Änderung des hessischen Bestattungsrechts ist nicht der große Wurf, zielt jedoch in die richtige Richtung“ – Hermann Hubing, Geschäftsführer von hessenBestatter, dem Landesinnungsverband für das Hessische Bestattungsgewerbe und des Deutschen Instituts für Bestattungskultur GmbH, sieht sowohl Licht als auch Schatten.
Hessen Bestatter · 04. Mai 2018
Im Rahmen des 13. Hessischen Bestattertag, der Ende April in Bad Wildungen stattfand, erhielten die Absolventinnen und Absolventen der Lehrgänge „Geprüfter Bestatter“ und „Bestattermeister“ ihre Urkunden und Meisterbriefe. Ebenfalls bekamen mehrere Betriebe ihr Qualitätssiegel des qih „Der Bestatter – sehr gut“ überreicht. Drei Betriebe erhielten die Ernennung als „Qualifizierter Fachbetrieb im Bestattungsgewerbe“.

Hessen Bestatter · 30. April 2018
Probleme bei der Leichenschau betreffen nicht nur die Polizei, sondern auch Bestatter. Formelle Fehler beim Ausstellen des Totenscheins, keine Kenntnis über eine Infektion der Leiche oder wenn der Arzt, ein Verbrechen nicht erkannt und auf Leichenschauschein „natürlicher Tod“ angekreuzt hat. Deshalb fordert der Hessische Landesinnungsverband der Bestatter eine qualifizierte Leichenschau und diskutierte zum Thema beim 13. Hessischen Bestattertag.

Tischler Rheinland-Pfalz · 05. März 2018
Tischler sind nicht einfach nur Tischler. Sie erfüllen neben vielen anderen Aufgaben auch einen wichtigen Auftrag in ländlichen Regionen: Sie bieten Arbeitsplätze und tragen damit zur Stabilität des ländlichen Raumes bei. Dies machte der Landrat des Rhein-Lahn-Kreises, Frank Puchtler, beim diesjährigen Frühjahrsempfang von TischlerRheinland-Pfalz in den Noll Werkstätten in Fachbach deutlich.

08. Februar 2018
Als längst überfälligen Schritt in die richtige Richtung begrüßt das hessische Tischlerhandwerk die im Koalitionsvertrag festgeschriebene „vollständige Gebührenfreiheit“ für angehende Meisterinnen und Meister.

Mehr anzeigen